Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Seele.

Vegetarisch, liebevoll zubereitet.

Die Verpflegung in der Seminarwoche ist durchgehend vegetarisch. Es werden biologische, regionale und saisonale Erzeugnisse verarbeitet.
Falls Du Nahrungsunverträglichkeiten hast, bitten wir Dich uns dies bei Anmeldung mitzuteilen, so dass wir diese so gut wie möglich
berücksichtigen können. Das Kochen wird in der Regel von ehemaligen Teilnehmern übernommen, die das Seminar bereits selbst erlebt haben.
Diese kochen ehrenamtlich, kümmern sich um die Einkäufe und sorgen für das leibliche Wohl.
Das wird von vielen Teilnehmern als große Bereicherung erlebt. Auch für die Köche selbst ist das oft eine besondere Zeit.

Die Teilnehmer helfen im wechselnden Küchendienst, decken die Tische und unterstützen die Köche bei der Arbeit.
Neben den intensiven Prozessen, kann dies eine ausgleichende und erdende Wirkung haben.

Unterkünfte

Die Seminarhäuser für Deine Heldenreise sind so gewählt, dass wir uns als Gruppe in dieser Woche vom Alltag zurückziehen können. Das Haus wird jeweils komplett gemietet so dass auch keine anderen Gruppen anwesend sind.

Die Häuser sind als Selbstversorgerhäuser konzipiert und vereinen die Vorteile von einem guten, zweckmäßigen Komfort in einer günstigen Unterkunft. Die Seminarräume sind mit Bedacht ausgewählt und haben eine gute Atmosphäre und genügend Raum für jeden Reisenden. Die anfallenden Arbeiten übernehmen wir als Gruppe gemeinsam, so wird auch die Endreinigung von uns gemeinsam durchgeführt.

Es stehen Zwei- und Mehrbettzimmer zur Verfügung.
Einzelzimmer nur auf Anfrage und in Ausnahmefällen möglich.

Wenn Du Lust hast, auf einer unserer Heldenreise zu kochen, freuen wir uns besonders.

Du bist als Koch und Köchin ein sehr wichtiger Bestandteil der Woche.
Vielleicht hast Du das ja selbst auf Deiner eigenen Heldenreise erlebt.

Die liebevolle Zubereitung von Essen ist wesentlich für die Reise und tragende Grundlage.
Ohne all die Köche und Köchinnen wäre die Heldenreise so wie ich sie anbiete nicht möglich.
Wenn Du mit diesem Geschenk beitragen magst, erleichterst Du es so manchem Teilnehmer, sich die Reise
überhaupt erst leisten zu können. Es hilft uns, die Pauschale für Übernachtung und Verpflegung so gering zu halten.

Es gibt einige mehr Beweggründe um auf einer Heldenreise zu kochen.
Du hast die Möglichkeit noch einmal in den besonderen Space der Heldenreise einzutauchen.
Du lernst neue Menschen, Helden und Heldinnen kennen.
Du kannst – nach Absprache – vielleicht sogar die ein oder andere Übung nochmal miterleben.
Du bist Ansprechpartner und bist ein wichtiger Anlaufpunkt auch für die Teilnehmer.

Es mag sein, dass Dir der Gedanke gefällt, Du aber Befürchtungen bemerkst.
Ist der Aufwand nicht zu groß für mich? Koche ich gut genug? Schaffe ich das alles?
Lass uns einfach reden! Vielleicht magst Du auch mit einem anderen ehemaligen Teilnehmer gemeinsam kochen.
Weiter gibt es eine wunderbare Seite auf der Du Dich anmelden kannst.
Hier bekommst Du viele Tipps rund um das Kochen auf einer Heldenreise, Du findest Rezepte und andere wertvolle Hinweise.

www.heldenkoeche.de

Wenn Du Interesse hast, freue ich mich, wenn Du Dich bei mir meldest!
Danke an Dich!

Deine Heldenreise ist zuende und Du bist in Deinen Alltag zurückgekehrt.

Vielleicht fragst Du Dich, wie Du an die Erfahrungen der Heldenreise in Deinem Alltag anknüpfen kannst.
Vielleicht gibt es eine Sehnsucht, den Weg weiter zu verfolgen. Gut so!