Das Team ist mehr, als die Summe seiner Teile.

Das Team Deiner Heldenreise

Wir begleiten Dich in Deinem ganz eigenen Prozess und stehen Dir als spürbares Gegenüber unterstützend zur Seite.

Die Hauptleiter der Heldenreise sind ausgebildete Gestalttherapeuten, viele in eigener Praxis und bringen ausreichend Erfahrung im Leiten von intensiven Selbsterfahrungsprozessen nach Paul Rebillot mit.

Wir arbeiten transparent und verantwortungsbewusst und sind rund um die Uhr vor Ort. In der Regel kommen auf etwa drei Teilnehmer jeweils ein Leiter / Co-Leiter / Assistenz. Danke an alle Menschen in meinem Team für diese wunderbare Zusammenarbeit!

Falls Du Dir nach Deiner Heldenreise weitere Unterstützung und Begleitung zur Integration des Erlebten wünschst oder Interesse an Einzelsitzungen hast, stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Falls Du örtlich etwas weiter entfernt bist, habe ich Empfehlungen auch in DeinerUmgebung.

Wer Dich zu welchem Termin jeweils begleitet, erfährst Du im Menü unter „Wer, Wann und Wo?“.

Ninon Hensel
Zertifizierte Heldenreiseleiterin nach Paul Rebillot, Gestalttherapeutin (IGW)
Heilpraktikerin für Psychotherapie, , Paartherapeutin, Dozentin an einer Heilpraktikerschule
Leitung von kreativer Selbsterfahrung / Schauspielkursen
Mitarbeiterin/Trainerin an der Gestaltakademie IGW

Die Heldenreise ist ein großes Geschenk. Paul hat eine magische Reise ins Innere geschaffen, welche das Potential in sich birgt, mit ganz wesentlichen Aspekten des Mensch-Seins in Berührung zu kommen. Besonders fasziniert mich die Ganzheitlichkeit des Prozesses, der diese Tiefe möglich macht und neue Dimensionen der Lebendigkeit eröffnet. Für mich ein mythischer Schlüssel zu einem erfüllteren Leben und echter Lebendigkeit. Diese Erfahrungen anleiten zu dürfen erfüllt mich mit Demut und Dankbarkeit.

Meine Homepage: www.deine-heldenreise.com

Oliver Schmid
Gestalttherapeut (GIF) (IGW), Heldenreiseleiter, Ausbilder in Gestalttherapie

Die Heldenreise war ein Wendepunkt in meinem Leben, ich konnte meine große Sehnsucht nach der direkten Unterstützung von Menschen bei ihren Konflikten nicht mehr ignorieren. Zugleich zeigte sie mir den Weg für diese Arbeit. Also absolvierte ich ein 1-jähriges Training für die Leitung des Seminars und eine 4-jährige Ausbildung zum Gestalttherapeuten. Heute habe ich eine Praxis für Gestalttherapie in München und biete neben der Heldenreise auch noch andere Seminare an – wie zum Beispiel Fantasiereisen oder regelmäßige Selbsterfahrungsgruppen. Ich kenne keine schönere Arbeit, als Menschen in Kontakt mit sich selbst und der Welt zu bringen. Jemandem auf dem Weg zu seiner persönlichen Wahrheit ein unterstützender Begleiter zu sein. Und ich kenne keinen besseren Rahmen dafür als die Gestalttherapie und die Heldenreise.

Meine Homepage: www.immer-ist-jetzt.de

Andreas Kleindienst
Heilpraktiker für Psychotherapie, Gestalttherapeut (ZfG), Ausbilder und Supervisor im Heldenreisetraining, Holotropic Breathwork Practitioner

Ich glaube, die Heldenreise ist eines der größten Geschenke, die man sich machen kann. Ein spannendes, tiefes Erlebnis voller lebendiger Begegnung mit sich selbst und anderen Menschen, das das eigene Leben revolutionieren kann. Die Seminare von Paul Rebillot eröffneten mir eine neue Dimension der Lebendigkeit und Selbstakzeptanz. Beim Leiten und Begleiten habe ich das schöne Gefühl ganz meiner Lebensgabe nachzugehen: Menschen dabei zu unterstützen mehr und mehr in ihrem ganzen Wesen zu erblühen.

Meine Homepage: www.heldenreise.com

Oliver Fratzke
Gestalttherapeut (Z-f-G), Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG), Ausbilder und Supervisor im Heldenreisetraining und in Gestalttherapie, Gründer und Leiter des Heldenweg-Instituts

Die Seminare von Paul Rebillot sind eine Quelle von Ausdruck und Lebendigkeit und sprechen alle Ebenen des Menschseins an. Es ist eine Freude für mich, Menschen darin zu unterstützen, mit sich selbst und mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. Der ganzheitliche Ansatz sowie die einzigartige Kombination der verschiedenen Methoden und Übungen machen diese Seminare zu einem besonderen Erlebnis, in dem nachhaltige Veränderung möglich ist. Als Gestalttherapeut begleite ich Menschen in meiner Praxis in München. 

Meine Homepage: www.heldenweg.de

Olaf Rauschenbach
studierte Schauspiel an der HdK Berlin, war Meisterschüler an der Akademie der Künste Berlin und als TV – Schauspieler 15 Jahre präsent. Später Regisseur und Produzent soziokultureller Film – und Theaterprojekte, heute Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Nürnberg und künstlerische/forschende Tätigkeit zum Thema: Der neue Mensch – Die Vision der menschlichen Vollkommenheit.

Nicht einzig das Wissen über den Mythos oder sein „Nachspielen“, sondern die direkte sinnliche Erfahrung dessen Kraft in mir, verändert meinen Umgang mit meinem Leben (und Leiden) jeden Tag etwas mehr. Das Ritual „Die Heldenreise“ von Rebillot lässt mich spüren, die Nabelschnur zur Mutter Erde ist nicht durchtrennt und kann auch der Kunst seinen (spirituellen) Sinn wieder geben. Rebillot selbst schrieb dazu: „This is what is meant by Direct Impact Creativity: a creative act that has a directive and transformative impact on one’s life.“ Und genau das ist es. Ich freue mich, wenn auch Du Deinen Ruf hören kannst und wir diesen Weg ein Stück gemeinsam gehen.

Meine Homepage: www.NeuerMensch.com

Julia Ehmer
Gestalttherapeutin, Ärztin, Heldenreiseleiterin
Die Heldenreise ist für mich ein kraftvolles und reichhaltiges Instrument der Selbsterfahrung, die mir einen neuen spielerischen und intensiven Zugang zu mir eröffnet und mich tief berührt hat. Auch im zwischenmenschlichen Kontakt erlebe ich die Heldenreise immer wieder wie einen „Sesam öffne Dich“ Zauber zu einem Raum, in dem sich ganz unterschiedliche Menschen wirklich begegnen und ien heilsames, menschliches Miteinander und ein Aneinander-Wachsen möglich ist. Dieses Seminar von Paul Rebillot mit seinem ganzheitlichen Ansatz und seinen vielfältigen lebendigen Methoden hat mich begeistert und ich freue mich, Menschen bei ihrer Heldenreise begleiten zu dürfen. 
Marius Küpper
Heldenreiseleiter

Die Heldenreise nach Paul Rebillot ist für mich ein Eintauchen in eine ganz besondere Zeit mit mir selbst. Eine tiefgreifende Erfahrung, in der ich auf spielerische Weise meine Ganzheit und Fülle (wieder)erkenne, und so in einen neuen, lebendigen Kontakt mit mir, den Menschen und dem Leben um mich herum treten kann. Eine heilende Erfahrung, die mein In-der-Welt-Sein und den Bezug zu mir selbst grundlegend verändert hat. Und noch immer verändert. Sie wirkt nach..und nach…und nach… Ich bin immer wieder fasziniert über die Genialität von Pauls Seminaren und danke ihm, dass er sie entwickelt und damit allen bisherigen und kommenden Teilnehmer_innen ermöglicht (hat). Es ist mir eine Freude, Menschen ein Stück auf dem Weg ihrer eigenen Heldenreise begleiten und so dieses Geschenk weitertragen zu dürfen.

Anton Kugler
Zertifizierter Heldenreiseleiter nach Paul Rebillot, Gestalttherapeut i.A.

Mit Leidenschaft begleite ich Heldenreisen und bilde mich weiter aus zum Gestalttherapeuten und zum Holotropic Breathwork Practitioner. Nebenbei versuche ich mir Räume zu schaffen für Musik und Klavierspielen und für die Alexandertechnik als feinen, achtsamen Umgang mit mir selbst. Die Heldenreise hat mich vom ersten Kennenlernen an fasziniert. Immer wieder staune ich, wie leicht, kreativ und intuitiv sie den Zugang zu unserem Selbst ermöglicht. Besonders schätze ich dass Körper, Emotionen und Geist gleichwertig einbezogen werden. Gerade dem Körper (auch im Alltag) größere Aufmerksamkeit zu schenken, halte ich für einen wesentlichen Schlüssel zu echter Veränderung. Auf meiner eigenen Heldenreise habe ich eine Verbindung mit mir und den anderen erlebt, die ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht für möglich gehalten hatte. Und mitgenommen habe ich eine neue Liebe zu mir und eine Lebensfreude, die ich jetzt, dankbar, in diese wunderbare Arbeit fliessen lassen darf. 

 

Liane Adam
Zertifizierte Heldenreiseleiterin nach Paul Rebillot, Gestalttherapeutin i.A.
psychologische Beraterin, Dozentin und Seminarleiterin

Die Heldenreise sagt ja zum Leben als einzigartiger Mensch!
Für mich ist sie ein Abenteuer, in dem man sich zeigen kann, so wie man ist und spielerisch Neues entdecken kann. Sich selbst zu erfahren und sich selbst wichtig zu nehmen, Konflikte zwischen Sehnsucht & Sicherheit zu lösen sowie Ängste zu durchleben, sind für mich die bedeutendsten Bestandteile der Heldenreise.
Die Belohnung kann ein Gefühl neuer Lebendigkeit sein und bietet die Chance,
sein eigenes Leben frei und selbstverantwortlich zu gestalten.
Für mich war es der Beginn, bewusster meinen Zielen und Träumen zu folgen.
Dieses Potential der Heldenreise möchte ich von Herzen den Menschen mit auf Ihren Weg geben.

Meine Homepage: www.heldenseminare.de