Der Atem ist die erfahrbare Offenbarung unseres Lebensfunkens.

Heinrich Zimmer

Das Atemritual / Holotropes Atmen

Die Atemarbeit, die wir anbieten, ist angelehnt an das Holotrope Atmen nach Stanislav Grof und verbindet intensives Atmen und unterstützende Musik, um das Potenzial heilsamer veränderter Bewusstseinszustände auf natürliche, selbstbestimmte Weise zugänglich zu machen. Dabei begibst du dich, auf einer Matratze liegend, auf eine intensive innere Reise, unterstützt von deinem “Atempartner” und den Workshopleitern, die jeder Zeit mit ihrer Erfahrung für dich da sind. Einsteigen kann jeder, der dafür psychisch stabil genug ist.

Die Atemworkshops sind genau das Richtige für dich, wenn du das Mysterium deines Bewusstseins tiefer erforschen möchtest. Gleich, ob du die Atemarbeit einfach kennenlernen oder ob du es gerne mehr in dein Leben integrieren möchtest.   Holotrope Bewusstseinszustände können einen festen Platz in deinem Leben bekommen und eine nachhaltige Wirkung in deinem Alltag entfalten. Sie können eine Quelle für Inspiration, Heilung und Lebendigkeit sein. Sie können dein Vertrauen ins Leben und in deinen persönlichen Prozess stärken und deine Verbundenheit nähren, das Gefühl eingebettet zu sein in das Große Ganze des Kosmos.

Die Atemarbeit ist ein großes JA! zu dir selbst. Es ist eine Möglichkeit, dir selbst immer wieder das Geschenk zu machen, ganz loszulassen und den Gefühlen und Impulsen, die im Alltag keinen Raum bekommen, in einem sicheren, wertschätzenden Rahmen nachzugehen. So können manche wichtige seelische Prozesse überhaupt erst stattfinden. Die Atemarbeit ist jedoch kein therapeutisches Angebot, auch wenn das Lösen von energetischen Blockierungen durch das Atmen und die Erlebnisse oft erstaunliche Wirkung haben können.

Es geht um das Abenteuer der Selbstentdeckung – manchmal über das Persönliche hinaus ins Transpersonale. Ich sehe die Atemarbeit auch als eine Möglichkeit der freien spirituellen Entdeckungsreise, eine Zeit, in der der*die Atmende ganz bewusst in die Innenwelt eintauchen und sich von der eigenen Neugierde für das Große Geheimnis und von der Sehnsucht nach dem Urgrund des Seins führen lassen kann. Deshalb ist das Holotrope Atmen bei uns auch in ein offenes Ritual eingebunden, bei dem jede*r seine Erfahrungen in einen für sich stimmigen, weiteren Zusammenhang mit dem großen Ganzen in und jenseits dieser Welt stellen kann, so wie es der eigenen Weltanschauung entspricht.

Das Atemritual im Mai 2020
08.05. bis 09.05.2020 in Seeshaupt am Starnberger See

Beginn am 08.05.2020 um 17.00 Uhr
Ende am 09.05.2020 um 21.00 Uhr

Seminarraum Praxis Olivia Wacker, Magnetsried 35, 82402 Seeshaupt. Unterkunft bitte selbständig buchen. Im Dorf: Gasthaus Zur Quelle oder im Zweilindenhof (von Einzelzimmer bis Matratzenlager).

Das Atemritual im Dezember 2020
11.12. bis 12.12.2020 in Seeshaupt am Starnberger See

Beginn am 11.12.2020 um 17.00 Uhr
Ende am 12.12.2020 um 21.00 Uhr

Seminarraum Praxis Olivia Wacker, Magnetsried 35, 82402 Seeshaupt. Unterkunft bitte selbständig buchen. Im Dorf: Gasthaus Zur Quelle oder im Zweilindenhof (von Einzelzimmer bis Matratzenlager).

Auf Deinem Atemritual begleiten Dich:

Andreas Kleindienst (Veranstalter)
Gestalttherapeut
Heilpraktiker für Psychotherapie
Heldenreiseleiter nach Paul Rebillot
Ausbilder und Supervisor Heldenreiseleitertraining

heldenreise NinonNinon Hensel
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Dozentin für den Heilpraktiker für Psychotherapie
Klinische Gestalttherapeutin (IGW) in eigener Praxis
Heldenreiseleiterin nach Paul Rebillot
Seminarleiterin „Der Schatten“ und „Tod und Auferstehung“ (nach IGE)

Wir freuen uns darauf, dich bei deinem Atemprozess  zu begleiten. Wir sind auch im Vorfeld erreichbar für dich. Wenn du Fragen hast, ruf uns gerne an: 089-64254443

Kosten:

Die Kosten setzen sich zusammen aus der Pauschale für Seminarraum, Verpflegung und Material und dem Seminarbeitrag.

Pauschale für Seminarraum, Verpflegung und Material:
Frühbucher, bei Anmeldung bis 4 Wochen vor Beginn: 40 Euro
danach Spätbucher: 60 Euro

Seminarbeitrag:
150-300 Euro nach Selbsteinschätzung

DU KANNST DICH JETZT FÜR DAS ATEMRITUAL ANMELDEN.

Bitte einfach eine kurze Mail an kontakt@heldenreise.com.
Dieser Link führt Dich zur Internetseite des Veranstalters Andreas Kleindienst.

Da die Termine in der Regel schnell ausgebucht sind, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.